Stornieren

INFORMATIONEN ZUR VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN GEMÄSS ABSCHNITT 13, GESETZESDEKRET 196/2003
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Ihre persönlichen Daten werden der Garage San Marco Srl (mit Sitz in Venedig, Santa Croce 467/F, Steuernummer und Registernummer im Handelsregister der CCIAA Venedig: 01315480242, USt-IDNr.: 02351190273) zur Verfügung gestellt. Gemäß Abschnitt 13 des Gesetzesdekretes Nr. 196/2006 und den nachfolgenden Abänderungen (Gesetz zum Schutz der persönlichen Daten, im Folgenden "Gesetz") möchten wir Sie über die Nutzung Ihrer Daten informieren:
1. Zweck und Methoden der Datenverarbeitung.
Als verarbeitende Stelle Ihrer persönlichen Daten garantiert Ihnen Garage San Marco Srl, dass Ihre Daten ausschließlich für die von Ihnen angeforderten Dienste verwendet werden. Ihre Daten werden gemäß der in Abschnitt 4, Absatz 1, Buchstabe a) beschriebenen Verfahren verarbeitet, die mit der Sammlung, Aufnahme, Organisation, Speicherung, Beratung, Entwicklung, Modifizierung, Auswahl, Extraktion, Selektion, Verwendung, Querverbindung, Blockierung, Kommunikation, Löschung, Zerstörung oder dem Vergleich von Daten in Verbindung stehen. In unserer Rolle als Datencontroller werden diese Vorgänge von unseren Mitarbeitern und/oder Partnern mithilfe von elektronischen oder automatisierten System ausgeführt.
2. Bereitstellung der Daten.
Die persönlichen Daten, die Sie Garage San Marco Srl zur Verfügung stellen, sind für die Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Diensten unbedingt erforderlich.
Diejenigen Personen, die sich auf der Website www.garagesanmarco.it registrieren, erklären sich mit der Verarbeitung ihrer Daten einverstanden und sind sich darüber bewusst, dass ohne eine Datenverarbeitung der Registrierungsvorgang und die Bereitstellung der angeforderten Dienste nicht abwickeln lässt. Die ausdrückliche und freiwillige Übertragung der E-Mail-Adresse an die auf der Website www.garagesanmarco.it angegebenen Adressen führt zur Erfassung der Adresse des Senders, die zur Antwort auf jegliche Anfragen erforderlich ist, sowie weiterer mitgesendeter persönlicher Daten. Dort, wo die Angabe der Daten freiwillig erfolgen kann, wird dies zum Zeitpunkt der Datensammlung erkennbar gemacht.
3. Verweigerung der Daten.
Bitte berücksichtigen Sie, dass die angeforderten Dienste nicht angeboten werden können, wenn Sie die Herausgabe der in Abschnitt 2 beschriebenen Daten verweigern.
4. Übermittlung und Verbreitung der Daten.
Alle gesammelten persönlichen Daten können den Mitarbeitern und/oder Partnern der Garage San Marco Srl in ihrer Rolle als Datenverarbeiter und Datencontroller offengelegt werden. Sie werden die gesammelten Daten gemäß den Anweisungen des Datencontrollers und gemäß der Kriterien und Anforderungen in der Datenschutzerklärung verarbeiten. Bitte beachten Sie, dass diese Daten allen Personen offengelegt werden bzw. von ihnen abgerufen werden können, die diese Daten benötigen, um die angeforderten Dienste bereitzustellen. Garage San Marco Srl wird insbesondere für die Datenverarbeitung externe Unternehmen, Berater, Konsortien, Softwareverkäufer und Dienstanbieter in Anspruch nehmen, die die geplanten Aktivitäten von speziell ausgebildeten Mitarbeitern ausführen lassen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten sicherzustellen. Ungeachtet der vorstehenden Ausführungen werden keine Ihrer persönlichen Daten offengelegt. Folglich wird Garage San Marco Srl Ihre persönlichen Daten unbekannten Personen in keiner Form bereitstellen.
5. Datenübertragung in das Ausland.
Innerhalb der oben festgelegten Beschränkungen können Ihre persönlichen Daten innerhalb der EU-Länder und/oder in Länder außerhalb der Europäischen Union ausschließlich für administrative und steuerrelevante Zwecke übertragen werden, die mit den angebotenen Diensten und allgemein mit den Geschäftsaktivitäten der Garage San Marco Srl in Verbindung stehen.
6. Rechte der betroffenen Person.
Gemäß Abschnitt 7 des Gesetzes werden der betroffenen Person, deren Daten gesammelt werden, bestimmte Rechte zugestanden:
1. Sie hat das Recht, eine Bestätigung zu erhalten, ob persönliche Daten zu ihrer Person existieren, unabhängig davon, ob diese schon gespeichert wurden und in einer nachvollziehbaren Form vorliegen.
2. Die betroffene Person hat das Recht folgende Informationen zu erhalten: a) die Quelle der persönlichen Daten; b) der Zweck und die Methoden der Verarbeitung; c) die angewandte Logik bei der Verarbeitung, falls diese mithilfe von elektronischen Mitteln ausgeführt wird; d) die Identifikationsdaten des Datencontrollers, des Datenverarbeiters und des gemäß Abschnitt 5(2) ernannten Vertreters; e) juristische Personen oder Kategorien von Personen, denen die persönlichen Daten übermittelt werden könnten, oder die diese Daten in ihrer Eigenschaft als designierte Vertreter im Staatsgebiet oder als für die Datenverarbeitung zuständige Personen erhalten könnten.
3. Die betroffene Person hat das Recht auf: a) Aktualisierung, Berechtigung oder, falls gewünscht, Vervollständigung der Daten; b) Löschung, Anonymisierung oder Sperrung der Daten, die widerrechtlich verarbeitet wurden, einschließlich der Daten, deren Speicherung für die Zwecke, für die die Daten erhoben oder in der Folge verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist; c) einen Nachweis, dass die unter a) und b) beschriebenen Vorgänge auch hinsichtlich ihrer Inhalte den Personen bekanntgegeben worden sind, denen die Daten übermittelt oder an die die Daten verbreitet worden sind, es sei denn, es ist unmöglich oder erfordert einen im Vergleich zum Schutz des Rechtes unverhältnismäßig hohen Aufwand, dieser Erfordernis nachzukommen.
4. Die betroffene Person kann ganz oder teilweise Widerspruch einlegen: a) aus rechtmäßigen Gründen gegen die Verarbeitung von persönlichen Daten, die sie betreffen, auch wenn sie für den Zweck der Sammlung relevant sind; b) gegen die Verarbeitung von persönlichen Daten, die sie betreffen, wenn diese zum Zwecke der Zusendung von Werbematerialien, für den Direktvertrieb oder andere Marktforschungs- oder Vermarktungsaktivitäten genutzt werden.
7. Wahrnehmung der Rechte der betroffenen Person.
Die betroffene Person kann die in Abschnitt 7 des Gesetzes aufgeführten Rechte jederzeit wahrnehmen, indem sie eine Anfrage per Post an Garage San Marco Srl, 467/F Piazzale Roma, 30135 Venice, Italy oder per Fax an +39 041 5289969 oder per E-Mail an info@garagesanmarco.it stellt.